Das Pauls Pack Trio
Das Pauls Pack Trio // © packleader

Just another Blog?

Ja, die Frage habe ich mir zuerst auch gestellt:
warum in aller Welt ein weiterer Blog zum Thema Hund?
Was kann ich beitragen, was auch andere Menschen interessiert?

Die Antwort ist mehr als einfach und für mich mit einem Wort zu umschreiben: Elliot. Aber später mehr.

Als vor Jahren mein erster eigener Hund bei mir Einzog kam mit ihm für mich nicht nur die Verantwortung für ein Lebewesen ins Haus sondern plötzlich wurden weitere Themen wichtig, die zuvor keine oder eine nicht so große Rolle in meinem Leben gespielt hatten.

Es tauchten Fragen auf, die natürlich immer möglichst sofort (!) und absolut (!) kompetent (!) beantwortet werden mussten. Ja okay: macht der Welpe nachts um halb drei „komische Geräusche“ so habe ich vielleicht doch gezögert, sofort zur nächsten Tierklinik zu fahren, sondern erst einmal das Internet konsultiert. Welch segensreiche 24/7 Erfindung … um kurz darauf festzustellen, dass es vielleicht doch nicht ganz so segensreich ist, wenn der leicht (!) hypochondrische Anteil meiner Person dabei zu sehr bedient wird.

Manchmal erweist sich das Thema jedoch tatsächlich komplexer und das Internet wird im Verlauf zur segensreichen Quelle. Und damit wären wir bei Elliot.
Inspiriert gerade durch die ersten Wochen mit ihm finden sich auf diesen Seiten neben eher informativen Beiträgen und aktuellen Neuigkeiten auch persönliche Erfahrungen, lustige Erzählungen und vieles mehr.

Dieser Blog ist somit eine Sammlung übergreifender Themen, über die man quasi automatisch stolpert, wenn man mit den Fellnasen sein Leben teilt. Er zeigt aber auch den letztlich immer individuellen und einzigartigen Blick eines jeden Mensch-Hunde-Teams.

Viel Spaß beim
Schmökern & Relaxen,
Informieren & Recherchieren,
wünscht das Pauls Pack

P.s.: Alle hier geteilten Erfahrungen und Hinweise werden bislang in keinster Weise von dritter Seite honoriert. Links sind keine affiliate Links. Sollte sich dies ändern, werde ich euch natürlich darüber informieren. Möchtet ihr gerne auch einen Artikel auf telliot.de verfassen, meldet euch einfach per Email bei mir. Ich freue mich auf Eure Beiträge.